© 2018 Stadt Strausberg

Beratung & Wohngeld

Bürger & Stadt

  • Startseite
  • Bürger & Stadt
  • Bürgerservice
  • Beratung & Wohngeld

Strausberg ist aktiv und ...

… ein Ort der Vielfalt,

… eine sportliche Stadt,

… eine familienfreundliche Stadt,

denn Familie ist gut, tut gut!

Ergebnisse werden geladen...
  • Wohnungslosenhilfe
  • allgemeine soziale Beratung / Vermittlung an Fachdienste
  • Hilfe bei:
    • Sucht-, Erziehungs-, und Familienproblemen
    • Schulden
    • Umgang mit Behörden einschl. Begleitung

 

Kontakt:

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (unten).

Telefon: 03341-38 12 16

Sachbearbeiterinnen

angelika.karbe@stadt-strausberg.de

simone.greve@stadt-strausberg.de

Beratung über Anspruchsberechtigungen nach dem Wohngeldgesetz,

  • Gewährung von Miet- und Lastenzuschüssen

Seit über 40 Jahren schon hilft das Wohngeld den einkommensschwachen Mietern und selbst nutzenden Eigentümern von Eigenheimen oder Eigentumswohnungen, die angemessenen Wohnkosten zu tragen.
Wohngeld ist kein Almosen des Staates. Wer zum Kreis der Berechtigten gehört, hat darauf einen Rechtsanspruch.
Ob Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können und in welcher Höhe, hängt derzeit von drei Faktoren ab:

  • der Zahl der zum Haushalt rechnenden Familienmitglieder,
  • dem Gesamteinkommen der zum Haushalt rechnenden Familienmitglieder,
  • der zu berücksichtigenden Miete (Bruttokaltmiete) oder Belastung

Die derzeit für Sie zutreffende Einkommensgrenze können Sie der pdf-Tabelle entnehmen.
Für Strausberg gilt die Mietenstufe III.

Wie wird Wohngeld beantragt?

Wohngeld können Sie nur erhalten, wenn Sie einen Antrag stellen und die Voraussetzungen nachweisen.

Formular Antrag auf Wohngeld – Mietzuschuss

Formular Antrag auf Wohngeld – Lastenzuschuss 

Formular Weiterleistungs-Erhöhungsantrag 

Antragsformulare erhalten die Bürger der Stadt Strausberg auch direkt bei der Wohngeldstelle der Stadtverwaltung Strausberg – Hegermühlenstraße 58.
 
Auf Ihren Wohngeldantrag erteilt Ihnen die Wohngeldstelle der Stadtverwaltung Strausberg einen schriftlichen Bescheid.

Wie lange wird Wohngeld gezahlt?

Erfüllen Sie die Bedingungen, wird das Wohngeld in der Regel für zwölf Monate bewilligt, und zwar ab dem 1. des Monats, in dem Sie den Antrag gestellt haben. Danach ist ein neuer Antrag erforderlich.

  
Für weitere Informationen stehen Ihnen hier die geltenden Wohngeldregelungen in Form von Ratschlägen und Hinweisen als pdf-Datei  zur Verfügung.

Dies ist insgesamt ein Service, um Wohngeldberechtigte zu unterstützen und über ihre Ansprüche aufzuklären.

Link zum Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen