© 2018 Stadt Strausberg

Veranstaltungskalender

Kultur & Tourismus

  • Startseite
  • Kultur & Tourismus
  • Touristinformationen
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen

13. bis 13. Oktober 2018

Ergebnisse werden geladen...

Wanderausstellung – Fotoklub Strausberg “Bäume”

Wanderausstellung

Fotoklub Strausberg: „Bäume“

Ab dem 13. April gastiert die Wanderausstellung vom Fotoklub Strausberg in den Räumen der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft.

Jährlich stellt sich der Fotoklub Strausberg ein internes Wettbewerbsthema zur Auswahl. Für 2018 ist das Thema: „Bäume“.

Neben der Wanderausstellung beteiligt sich der Fotoklub Strausberg regelmäßig am “Fotoklub Forum Berlin”, das der Landesverband Berlin der Gesellschaft für Fotografie e.V. organisiert. Dort ist er jährlich mit etwa 20 ausgewählten Bildern des internen Wettbewerbes vertreten.

Im laufenden Jahr ist bereits der neue Wettbewerb für das Jahr 2018 zum Thema „Perspektive“ gestartet.

Ort und Termine der aktuellen Fotoausstellung “BÄUME”

13.10.2018 – 07.12.2018 Krankenhaus MOL GmbH
Prötzeler Chaussee 5, 15344 Strausberg
(geöffnet: täglich von 00:00 bis 23:30 Uhr)

Zirkus Aeros

Der Zirkus AEROS präsentiert sich im neuem Gewand, aber trotzdem noch mit alter Tradition…
Menschen und Tiere im Zauber der Manege, der tollsten Zirkusshow der Gegenwart.

Lassen auch Sie sich wieder einmal einfangen von der romantischen Atmosphäre des Zirkus, vom Geruch des Sägemehls, internationaler Spitzenartistik und ausgelassenen Späßen der Clowns.

Vorstellungsbeginn:
wochentags immer 17:00 Uhr
Samstag & Sonntag um 15:00 Uhr & 18.30 Uhr

Dinner for fun

Varietékunst mit 4-Gang Menü

Am 28 September 2018 startet das gemütliche Verzehrtheater Dinner for fun nun bereits zum 10. Male in im klimatisierten Palastzelt für gut 100 Gäste im Kulturpark Strausberg.

Sabrina Bienas und Dave Blundell, beide selbst erfahrene Artisten, haben sich mit Dinner for fun einen Lebenstraum erfüllt und prägen das Unternehmen mit ihrer ganz eigenen Note. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, goldene Spiegel und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre.

Die Gäste des Varietés werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Individualität, Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier großgeschrieben. Und das Service-Personal glänzt mit vielen Fertigkeiten…

Showtime zwischen den Gängen oder Gänge zwischen den Showeinlagen? Durch das Programm führt in liebenswürdiger Art und wortwitziger Weise Herr Konrad.Vom Bauchtanz bis zur Contorsion über Hula Hoop und Möglichkeiten was man mit Licht so alles anstellen kann, versprechen wir einen bunten unterhaltsamen Abend. Pilar Ortí López wird Sie nicht nur gesanglich durch den Abend begleiten auch tänzerisch hat Sie so einiges zu bieten. …am Piano begleitet von Daniel Almeida Torres.

Rasant auf der Leiter und charmant mit Witz jongliert Nikita Boutorine und lässt die Herzen der Damen höher schlagen. Eine Ballerina schwebt in der Luft und ein im Netz gefangenes Wesen beweist Ihr Talent zur Bühne. In diesem Jahr gibt es ein ganz besonderes Finale….mehr wird jetzt aber nicht verraten…lassen Sie sich überraschen!

Ja… und der Hausherr Davidoof ist natürlich auch wieder dabei…

Kulinarische Verführung in vier Etappen…

Auch in der kommenden Saison, hat unser Freund und Koch Remo Müller aus der Schweiz wieder unser Menü kreiert. Freuen Sie sich auf ein fein abgestimmtes Menü mit einem Hauch von Internationalem Flair. Unser Lieblings – Chefkoch Jan Schaarschmidt aus Deutschland wird mit tatkräftiger Unterstützung von Theis Nielsen aus Dänemark jeden Abend für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Show und 4-Gang Menü

Sonntag bis Donnerstag 66,- * € pro Person
Freitag und Samstag sowie 25.12. und 26.12. 69,-€ pro Person
Einlass: 1 Stunde vor Showbeginn, Beginn am Sonntag schon um 18.00 Uhr
Dauer: ca. 3 1/2 Stunden

 

Veranstalter:
Dinner for fun GbR
Bötzseestraße 2 D-15345 Eggersdorf
Tel.: 0173 / 100 3434

Matthias Lück: „Irgendwo dazwischen!“

Vernissage: “Irgendwo dazwischen”

„Der Autodidaktus“ Matthias Lück, geboren 1984 in Strausberg, glaubte lange Jahre lang, es allein mit der Kunst aufnehmen zu müssen. Er wollte frei sein von fremden Einflüssen und arbeitete ganz für sich, versunken in einer eigenen Welt voller Möglichkeiten. Farben, Materialien, Untergründe und Techniken wurden immer wieder neu zusammengestellt – jedes neue Experiment ein Wissensfortschritt, ein Gewinn, auch wenn das Ergebnis nicht den Vorstellungen entsprach. Inzwischen schätzt Matthias Lück den Austausch mit Gleichgesinnten sehr. Denn gerade durch das Sehen und Verstehen fremder Arbeiten gibt es so viel Neues zu lernen.

Es sind die sich wiederholenden Fragen des Lebens, Situationen, die wir unvorbereitet meistern, der sich immer anders darstellende Faltenwurf der Geschichte, die Suche nach Harmonie und die damit verbundenen Auseinandersetzungen, die Matthias Lück in den Bann ziehen. „Unsere sich schnell drehende Welt bietet täglich eine Unmenge an Einflüssen, die den Weg in meine Arbeiten finden“, so Lück. Oft sind es tagesaktuelle Themen, die erst verarbeitet werden müssen, um den Kopf wieder für anderes öffnen zu können. Uns so sieht sich Herr Lück auch als Dokumentator unserer Zeit und seiner Generation. Verschachtelt in Bildgeschichten lassen sich kritische Themen hinterfragen und neu beleuchten. Alles im täglichen Wahrnehmen und Erleben regt zur Auseinandersetzung an. Die Quelle für Inspiration und Schaffenskraft liegt „Irgendwo dazwischen!“

Die Ausstellung im Stadtwerke-Kundencenter eröffnet am Mittwoch, dem 10.10.2018, um 18:30 Uhr gemeinsam mit dem Künstler. Noch bis ins nächste Jahr hinein können die Bilder im Kundencenter der Stadtwerke montags bis freitags jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr betrachtet werden. Der Eintritt ist frei. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Arbeiten von Matthias Lück erhält man mit den Bildern in der Anlage und unter www.lueckart.de

zweite Neubürgerbegrüßung

Neubürgerbegrüßung

Am Samstag, dem 13.10.2018 veranstaltet das Stadtmuseum die nächste Neubürgerbegrüßung. Eine gute Gelegenheit für diejenigen, die erst vor kurzem nach Strausberg gezogen sind, mehr über ihren neuen Wohnort zu erfahren.

Von 10.00 – 12.00 Uhr informiert Strausbergs Bürgermeisterin Elke Stadeler über Wissenswertes rund um die Stadt und gibt allerhand Tipps und Termine bekannt. Anschließend können die Teilnehmer der Veranstaltung das Stadtmuseum bei einem Rundgang etwas genauer kennenlernen und dabei mehr über die Geschichte der grünen Stadt am See erfahren.

Die Neubürgerbegrüßung ist kostenlos. Um eine Voranmeldung per Telefon: (03341) 38 11 07 oder E-Mail: buergermeisterin@stadt-strausberg.de wird jedoch gebeten.

Alle anderen Interessierten können das Stadtmuseum zu den allgemeinen Öffnungszeiten (10.00 – 12.00 Uhr und 13.00- 17.00 Uhr) jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag besuchen.

Musical Dinner Show Ein Medley durch die bekanntesten Musicals für Jung und Alt

Lassen Sie sich die Höhepunkte aus Tanz der Vampire, Cats oder dem Phantom der Oper und vielen weiteren Musicals schmecken! Beim Musical Dinner werden Ihnen zu einem exquisiten 3-Gang-Menü, die absoluten Highlights der beliebtesten Musicals serviert.

Während Sie sich dieses musikalische Dinner schmecken lassen, sorgen die Musical Stars in stilechten Kostümen für die ganz besondere Würze.

Inklusive kulinarischem 3-Gang Menü

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 79,00 Euro

Tischreservierung: 03341 3469-0 oder reception@burghotel-strausberg.de

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (unten).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen