© 2020 Stadt Strausberg

Veranstaltungskalender

Kultur & Tourismus

  • Startseite
  • Kultur & Tourismus
  • Touristinformationen
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen

September 2020

Ergebnisse werden geladen...

Ausstellung “Was du nicht siehst”

Der Gedanke “was du nicht siehst” ist einem alten Kinderspiel entlehnt. Er kann die Neugier auf das Unbekannte wecken. Das Vergnügen einer Suche im Bild, losgelöst von allem, was wir kennen, wird unversehens zu einer Erkundung in uns selbst.

27 Bildende Künstler, geboren zwischen 1889 und 1991, zeigen mehr als 52 Bilder, Blätter, Fotografien und Objekte in der Strausberger Jahresausstellung, die auch eingeht auf das Thema von Kulturland Brandenburg 2020 “Krieg und Frieden”. 75 Jahre nach Kriegsende in Deutschland fragen wir nach dem Umgang mit der Freiheit in der Kunst seither bis heute.

Die Ausstellung wird von einem 80-seitigen Buch begleitet, das jeden beteiligten Künstler auf einer Doppelseite teils mit einem Statement zum Thema vorstellt.
Darin erscheint ebenfalls der von Friedrich Dieckmann verfasste Essay Von der Freiheit, entnommen aus seinem 2017 im Quintus Verlag erschienenen Buch Weltverwunderung/Nachdenken über Hauptwörter, sowie eine Einführung zur Ausstellung.

https://www.sparkasse-mol.de/de/home.html Link öffnet in neuem Fenster

10 Jahre Aktiv-Spielplatz

Auch wenn viele Veranstaltungen dieses Jahr schon abgesagt wurden, gibt es am Dienstag und Mittwoch Grund zum Feiern: Der Aktiv-Spielplatz hinter dem Kaufland wird 10 Jahre. Das wird an zwei Tagen gefeiert und außerdem noch ein neuer Partner im Strausberger Familienbündnis begrüßt.

„Verrücktes Paradies“ wird 10 Jahre
An zwei Tagen wird das Jubiläum des Aktiv-Spielplatzes begangen

(sdy) Auch wenn der Aktiv-Spielplatz erst am 21. Oktober 2010 offiziell eröffnet wurde, wird bereits am 1. und 2. September gefeiert. Dabei werden Wegbegleiter, ehemalige Mitarbeiter, frühere und aktuelle Nutzer sowie Partner und Unterstützer erwartet.
„Verrücktes Paradies“ beschreibt den besonderen Spielplatz zwischen dem Kaufland und der Grundschule Am Wäldchen wohl ganz gut. Der „Ort, an dem ein Kind noch Kind sein kann. Ein Ort zum Wohlfühlen, zum Erforschen, Erkunden und Gestalten“ wird bereits zehn Jahre. Vor allem Kreativität und dabei lernen stehen im Vordergrund der vielfältigen Arbeit und Angebote, die es auf dem Aktiv-Spielplatz gibt. Feuer, Wasser, Erde, Luft, Materialien und Werkzeuge bieten Anreize für kreative Aktivitäten, Spiel und Spaß, Bewegung und soziales Lernen – so der Grundgedanke. Und egal ob Sommerfest oder Gruselnacht oder all die anderen Aktionen auf dem Areal – der Aktivspielplatz hat einen festen Platz in der Stadt gefunden ist bereits Anlaufstelle für zahlreiche Kinder und Jugendliche. Selbst solche, die schon zu alt sind, um noch auf Spielplätze zu gehen, kommen immer wieder und gern an ihre alte Wirkungsstätte zurück.
Am Dienstag, 1. September wird es auf dem Aktiv-Spielplatz hinter dem Kaufland offiziell: Zum zehnjährigen Jubiläum werden Vertreter der Stadtverwaltung, des Jugend-Sozialverbundes, Sponsoren und Partner erwartet. Sie berichten aus persönlichen Erinnerungen, davon, wie der besondere Ort entstanden ist und noch einiges mehr.

Los geht es ab 11 Uhr auf dem Aktiv, wie der Platz gerne kurz genannt wird.
Der folgende Mittwoch steht ganz im Zeichen des Festes mit den Kindern und Jugendlichen. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Beschränkungen wird ähnlich den Familienfesten ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Neben Ständen gibt es zwischen 14 und 17 Uhr vor allem Mitmachangebote. Ein Höhepunkt ist die offizielle Begrüßung des 90. Bündnispartners im Strausberger Familienbündnis. Schon lange aktiver Unterstützer wird das Kaufland, vertreten durch Marktleiter Thomas Frank, um 14:30 Uhr willkommen geheißen. Gäste können sich auf weitere Überraschungen freuen.

Bewegter Sommer in Hegermühle

bis 15:00 bis 17:00 Uhr
Skaterpark
S-Bahnhof Hegermühle
15344 Strausberg

Das Sport- und Spielefest mal anders … Für alle Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, die Lust auf Sport, Spiel & Bewegung haben*

jeden Mittwoch, 15 bis 17 Uhr
vom 01.07. – 09.09.2020
Das Angebot ist kostenlos.

Organisiert durch: Kinder- und Jugendbegegnungsstätte DOMIZIL / Bürgerverein Hegermühle e. V.
Treffpunkt: Skaterpark neben dem Holzi, am S-Bahnhof Hegermühle
Weitere Informationen findet Ihr unter: www.facebook.com/qm.hegermuehle Link öffnet in neuem Fenster oder instagram unter #bewegtersommer

*Es handelt sich um ein offenes Sportangebot. Für Unfälle wird keine Haftung übernommen. Eltern haften für ihre Kinder

Infoabend für werdende Eltern

Das Krankenhaus MOL in Strausberg führt einen Infoabend für werdende Eltern durch, dazu werden Sie im Foyer des Krankenhauses empfangen. Die Besucher können die Möglichkeit nutzen, den Kreißsaal und die Wochenstation zu besichtigen. Bitte lassen Sie sich unser Familienzimmer zeigen, in dem die junge Familie dann gemeinsam die ersten Tage nach der Geburt verbringen kann.

Hebammen, Ärzte und Schwestern beantworten die Fragen der werdenden Eltern gern. Im Krankenhaus sind neben stationären Geburten, bei denen Mutter und Kind die Klinik nach 3 bis 4 Tagen Liegezeit verlassen, auch ambulante Geburten möglich. Hier entscheiden Kinderarzt und Hebamme, ob die Mutti die Klinik verlassen kann.
Die Hebammen des Strausberger Krankenhauses führen Geburtsvorbereitende Kurse durch, aber auch nach der Geburt werden die jungen Familien nicht alleine gelassen. Auch dann noch erfolgt die Betreuung durch die Hebammen des Hauses.

Weitere Informationen direkt im Kreißsaal: 03341 / 52-22 462 Link öffnet in neuem Fenster

Englischkurs mit Anke Niemzok

Englischkurs mit Anke Niemzok

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

“Die Kräuter unserer Wälder” – Wanderung mit Herrn Schnabel – Ausgebucht!

Diese Wanderung ist leider ausgebucht, Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Lernen Sie Wissenswertes über die heilenden Kräfte der Kräuter, die in unseren Wäldern wachsen und wie man sie nutzt.
Als krönenden Abschluss genießen Sie einen wohltuenden Tee aus den gesammelten Kräutern auf der Terrasse des Hotels „Seeschloss“ am Ufer des Bötzsees.
Treffpunkt: 9.30 Uhr, Hotel Seeschloss in Eggersdorf
Länge, Dauer: max. 7 km, ca. 3 Stunden

Wir empfehlen Ihnen, Rucksackverpflegung sowie Getränke mitzunehmen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro bzw. ermäßigt 2 Euro.
Ermäßigungen gelten für Kinder bis 6 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte sowie ALG II-Empfänger.

ACHTUNG! Update: Pandemiebedingt ist für diese Termine die Teilnehmerzahl begrenzt und eine jeweilige Anmeldung dringend erforderlich. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, sind weitere Anmeldungen sowie eine spontane Teilnahme leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Beachten Sie unsere Haftungsausschlusserklärung Link öffnet in neuem Fenster.

Tel.: 03341 / 31 10 66 Link öffnet in neuem Fenster

Theatergruppe „Bunterhund”

Es war einmal…

unter freiem Himmel auf unserem Burggelände
Die Rüdersdorfer Theatergruppe „Bunterhund“ reist auf den Spuren der Mythen nach Irland. In dem Theaterstück erweckt die Theatergruppe Bunterhund zauberhafte Feen, lustige Kobolde und verwunschene Elfen zum Leben. Begleitet wird das Figurenspiel vom Klang der keltischen Harfe.
Die Geschichten entstanden auf der Reise der Theatergruppe durch Irland, auf den Spuren keltischer Mythen und Sagengestalten.
Die Gruppe spielt mit eindrucksvollen selbstgestalteten Masken und Figuren. In ihren phantasievollen, poetischen Bildern berührt und verzaubert sie ihr Publikum.
Geeignet für die ganze Familie, ganz gleich ob jung oder alt!

Mit diesem Theaterstück spielte die Theatergruppe schon erfolgreich in :
Frankreich (Ardeche)
Irland (Achill-Island,Dublin)
Deutschland( Sommerwerft Theaterfestival bei Theater Antagon in Frankfurt, Boulevart
internationales Theaterfestival in Wismar, Elbhangfest Dresden, KLP Wendland und
andere Orte)

Beginn: 14:30 Uhr
Preis: ab 19,00 EUR für Erwachsene, KInder bis einschließlich 7 Jahre 15,00 €
inklusive eines Verzehrgutscheines in Höhe von 7,00 € pro Person für unser Restaurant Royal

Für Menschen jeden Alters geeignet.

Hier können Sie direkt buchen ! Link öffnet in neuem Fenster

Info: 03341 3469-0 Link öffnet in neuem Fenster

 

Yoga mit YoGanesha

Der Herbst ist die beste Zeit um mit Yoga neue Energie und Licht für die dunkle Jahreszeit zu tanken.
Tanke neue Energie und Kraft – finde deine innere Mitte, Gelassenheit und Entspannung
90 Minuten nur für dich – ohne Alltagssorgen, Hektik und Stress
Durch ruhige, mit dem Atem verbundene Übungen, kannst du deinen Körper von Verspannungen lösen, ihm Vitalität und Beweglichkeit schenken sowie deinen Geist beruhigen.
Die Stunde ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte melde dich verbindlich per WhatsApp (0162/4516016 Link öffnet in neuem Fenster) oder per Mail (info@volkshaus-strausberg-nord.de Link öffnet in neuem Fenster) an.
Wichtige Infos:
– Anmeldung über WhatsApp oder per Mail
– 90 Minuten Kurs – 12,50€ (in Bar vor Ort)
– wenn möglich eigene Matte mitbringen und eine kleine Decke für die Endentspannung
Noch Fragen? Dann einfach bei WhatsApp stellen.

Quelle Link öffnet in neuem Fenster

Geführter Altstadtrundgang – noch wenige freie Plätze!

Die Stadt- und Touristinformation Strausberg lädt Interessierte zu einem geführten Rundgang durch die Altstadt ein!

Unsere Stadtrundgänge beginnen jeweils um 10.30 Uhr an der Stadt- und Touristinformation am Lustgarten, August-Bebel-Straße 1.

ACHTUNG! Update: Pandemiebedingt ist für diese Termine die Teilnehmerzahl begrenzt und eine jeweilige Anmeldung (Telefon 03341 311066) dringend erforderlich. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, sind weitere Anmeldungen sowie eine spontane Teilnahme leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Letzter Termin 2020: Sonntag, 6. September – noch wenige freie Plätze

Preis pro Person: 3 Euro bzw. 2 Euro ermäßigt
Ermäßigungen gelten für Kinder bis 6 Jahren, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte und ALG-II-Empfänger.

Anmeldung unter Tel.: 03341 / 31 10 66 Link öffnet in neuem Fenster.

 

Sommer Open Air

Das Berliner Kriminaltheater spielt im Amphitheater.

Der Tatortreiniger startet mit jeweils 2 Episoden “Ganz normale Jobs” und “Über den Wolken” mit Oliver Gabbert als Schotty und Katharina Zapatka, Kristin Schulze, Matti Wien, Gundula Piepenbring und Jean Maeser in weiteren Rollen bis zum 2. August.

“Zwei wie Bonnie & Clyde… denn sie wissen nicht, wo sie sind” läuft vom 9. August bis 30. August, eine Krimikomödie von Tom Müller und Sabine Misiorny, in der ein Gag den anderen jagt.

Theaterteller buchbar ab 18 Uhr im Restaurant.
Beginn 20:00 Uhr

Preis: ab 24,50 Euro

Reservierungen bitte unter:
Tel.: 030 / 47 99 74 88 Link öffnet in neuem Fenster 

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Neueröffnung Restaurant Amiceria

17:00 bis 22:00 Uhr
Restaurant Amiceria
Fichteplatz 1
15344 Strausberg

Neueröffnung im Haus am Straussee

Am 9.9.2020 findet die feierliche Eröffnung des neuen Restaurants Amiceria auf dem Fichteplatz statt.
Auf der Speisekarte findet Ihr viele Gerichte zum Teilen & gemeinsamen Genießen. Soll es eine Auswahl unserer leckeren Pizzen sein oder doch lieber frische Pasta in den verschiedenen Varianten? Probiert Euch gemeinsam durch die bunte Karte!
Als Highlight des Abends gibt es gratis Pizza, Pasta & Aperol Sprizz!

weitere Infos unter:
www.amiceria.de Link öffnet in neuem Fenster

 

Englischkurs mit Anke Niemzok

10:00 bis 12:00 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Englischkurs mit Anke Niemzok

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Grill & Chill im Lakeside

Einmal im Monat verwandelt sich unser idyllischer Burggarten in eine Chillout-Area mit duftendem BBQ, entspannter Musik, kühlen Getränken und einem gemütlichen Get Together.

Genießen Sie unsere liebevoll gepflegte Parkanlage einmal anders. Wo sonst Romantik aus jedem Einhorn strahlt, können Sie nach Feierabend mit Freunden oder Kollegen und natürlich auch befreundeten Kollegen endlich den Sommer genießen.

Inklusive:  * fruchtigem Begrüßungscocktail oder frisch gezapftem -bier

(weitere Getränke exklusive)

  • Leichtes Barbeque mit und ohne Fleisch
  • knisterndem Lagerfeuer
  • Loungemusik

Zeit: ab 18:00 Uhr – 23:00 Uhr, wetterabhängig

Preis: ab 20,00 Euro pro Person

Um Voranmeldung wird gebeten.

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

“Die Natur entdecken” – Wanderung mit Herrn Zirwes

Natur pur erleben Sie bei einer Wanderung durchs Ruhlsdorfer Bruch.
Riechen Sie den Duft des näher rückenden Herbstes und lauschen dem Gezwitscher der Vögel.
Treffpunkt: 9.15 Uhr, Findlingshof Strausberg OT Ruhlsdorf
Länge, Dauer: max. 7 km, ca. 3 Stunden

Wir empfehlen Ihnen, Rucksackverpflegung sowie Getränke mitzunehmen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro bzw. ermäßigt 2 Euro.
Ermäßigungen gelten für Kinder bis 6 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte sowie ALG II-Empfänger.

ACHTUNG! Update: Pandemiebedingt ist für diese Termine die Teilnehmerzahl begrenzt und eine jeweilige Anmeldung dringend erforderlich. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, sind weitere Anmeldungen sowie eine spontane Teilnahme leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Beachten Sie unsere Haftungsausschlusserklärung Link öffnet in neuem Fenster.

Tel.: 03341 / 31 10 66 Link öffnet in neuem Fenster

Sommer Open Air

Das Berliner Kriminaltheater spielt im Amphitheater.

Der Tatortreiniger startet mit jeweils 2 Episoden “Ganz normale Jobs” und “Über den Wolken” mit Oliver Gabbert als Schotty und Katharina Zapatka, Kristin Schulze, Matti Wien, Gundula Piepenbring und Jean Maeser in weiteren Rollen bis zum 2. August.

“Zwei wie Bonnie & Clyde… denn sie wissen nicht, wo sie sind” läuft vom 9. August bis 30. August, eine Krimikomödie von Tom Müller und Sabine Misiorny, in der ein Gag den anderen jagt.

Theaterteller buchbar ab 18 Uhr im Restaurant.
Beginn 20:00 Uhr

Preis: ab 24,50 Euro

Reservierungen bitte unter:
Tel.: 030 / 47 99 74 88 Link öffnet in neuem Fenster 

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Infoabend für werdende Eltern

Das Krankenhaus MOL in Strausberg führt einen Infoabend für werdende Eltern durch, dazu werden Sie im Foyer des Krankenhauses empfangen. Die Besucher können die Möglichkeit nutzen, den Kreißsaal und die Wochenstation zu besichtigen. Bitte lassen Sie sich unser Familienzimmer zeigen, in dem die junge Familie dann gemeinsam die ersten Tage nach der Geburt verbringen kann.

Hebammen, Ärzte und Schwestern beantworten die Fragen der werdenden Eltern gern. Im Krankenhaus sind neben stationären Geburten, bei denen Mutter und Kind die Klinik nach 3 bis 4 Tagen Liegezeit verlassen, auch ambulante Geburten möglich. Hier entscheiden Kinderarzt und Hebamme, ob die Mutti die Klinik verlassen kann.
Die Hebammen des Strausberger Krankenhauses führen Geburtsvorbereitende Kurse durch, aber auch nach der Geburt werden die jungen Familien nicht alleine gelassen. Auch dann noch erfolgt die Betreuung durch die Hebammen des Hauses.

Weitere Informationen direkt im Kreißsaal: 03341 / 52-22 462 Link öffnet in neuem Fenster

Englischkurs mit Anke Niemzok

10:00 bis 12:00 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Englischkurs mit Anke Niemzok

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Zur Schleuse Wernsdorf mit dem ADFC OG Strausberg

Start: S Strausberg Bhf.
Ziel: S Strausberg Bhf.
Länge: ca. 65km
Über Hennickendorf, Rüdersdorf und Erkner fahren wir zur Schleuse nach Wernsdorf, wo wir
eine schöne Pause mit Picknick machen. Über Erkner, Grünheide, Lichtenow und Rehfelde geht
es zurück nach Strausberg.

 

  Preise:   Einzelpersonen:   Familientarif
  (bis 2 Erw. + Kinder):
  ADFC-Mitglieder:   2 Euro   4 Euro
  Nichtmitglieder:   4 Euro   8 Euro

 

Kontakt: ADFC OG Strausberg
Tourenleiterin: Annika Manthei
Tel: 0162/603 11 92 Link öffnet in neuem Fenster
E-Mail: annika.manthei@brandenburg.adfc.de Link öffnet in neuem Fenster

DIE SUCHE NACH DEM GEGLÜCKTEN UNVERGESSEN

Die Projektreihe DIE SUCHE NACH DEM GEGLÜCKTEN UNVERGESSEN aktiviert Zeitzeug*innen,
integriert Geflüchtete, Berichtende und Wissen-Wollende und formuliert mit den Mitteln der
individuellen Recherche und des künstlerischen Ausdrucks ein „Unvergessen“ das mit Blick auf
Gegenwart und Zukunft neue zwischenmenschliche, gesellschaftliche, politische Perspektiven
eröffnet.

Der erste Teil UNVERGESSEN widmet sich dem Umgang mit Erinnerung. Drei Schauspieler*innen
setzen sich auf der Bühne mit ihren eigenen – ganz persönlichen – Erinnerungen auseinander:
an die Uroma im Widerstand, den Opa in Kriegsgefangenschaft, dem Nazi-Täter. Auf der Suche
nach der wirklichen Geschichte unter dem familiären Schweigen, geht es um das Erinnern,
darum, was an Erinnerung wach gehalten und was verschwiegen wird, was die Verwandten
waren und taten. Und was macht das mit uns, den Enkel- und Urenkel*innen, heute?
Erinnerungen müssen stets und immer lebendig gehalten werden, es geht um das Erzählen und
Weitergeben, um ein Vergessen zu verhindern und darum, das Heute entsprechend zu gestalten
und Verantwortung zu übernehmen. Wir haben die Wahl!

Die aktuell ersichtlichen Bedrohungen der freiheitlichen Gesellschaft werden allerorten
analysiert und diskutiert. Mit dieser dreiteiligen Produktion entsteht ein bedeutsamer Beitrag
zur wichtigen Inszenierung von Recherchen im Dreischritt der historischen Markierungen
„Katastrophe II. Weltkrieg“ – „Kalter Krieg“ – „Verfremdung der Verheerung“.

Mit Inés Burdow, Melanie Seeland, Thomas Hupfer
Regie Paul Spittler
Bühne Matthias Merkle
Kostüm Antje Borchardt
Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
und Landkreis Oder-Spree

die Andere Welt Bühne ist seit 2016 das Theater in Strausberg. Die Entwicklung der Spielstätte in der leeren
Betonhalle des ehemaligen Wasserwerks einer alten Bunkeranlage mitten im Wald wird durch den Umgang mit
dem Raum selbst als auch mit ihren Stückentwicklungen geprägt. Seit 2018 wird das Theater gemeinsam von
Melanie Seeland und Inés Burdow geleitet und die Compagnie erweiterte sich um weitere Künstler*innen.

Karten
15 Euro / erm. 10 Euro
Kartenbestellung online:
www.wasserwerk-theater.com/kontakt/ Link öffnet in neuem Fenster

Yoga mit YoGanesha

Der Herbst ist die beste Zeit um mit Yoga neue Energie und Licht für die dunkle Jahreszeit zu tanken.
Tanke neue Energie und Kraft – finde deine innere Mitte, Gelassenheit und Entspannung
90 Minuten nur für dich – ohne Alltagssorgen, Hektik und Stress
Durch ruhige, mit dem Atem verbundene Übungen, kannst du deinen Körper von Verspannungen lösen, ihm Vitalität und Beweglichkeit schenken sowie deinen Geist beruhigen.
Die Stunde ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte melde dich verbindlich per WhatsApp (0162/4516016 Link öffnet in neuem Fenster) oder per Mail (info@volkshaus-strausberg-nord.de Link öffnet in neuem Fenster) an.
Wichtige Infos:
– Anmeldung über WhatsApp oder per Mail
– 90 Minuten Kurs – 12,50€ (in Bar vor Ort)
– wenn möglich eigene Matte mitbringen und eine kleine Decke für die Endentspannung
Noch Fragen? Dann einfach bei WhatsApp stellen.

Quelle Link öffnet in neuem Fenster

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Englischkurs mit Anke Niemzok

10:00 bis 12:00 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Englischkurs mit Anke Niemzok

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

DIE SUCHE NACH DEM GEGLÜCKTEN UNVERGESSEN

Die Projektreihe DIE SUCHE NACH DEM GEGLÜCKTEN UNVERGESSEN aktiviert Zeitzeug*innen,
integriert Geflüchtete, Berichtende und Wissen-Wollende und formuliert mit den Mitteln der
individuellen Recherche und des künstlerischen Ausdrucks ein „Unvergessen“ das mit Blick auf
Gegenwart und Zukunft neue zwischenmenschliche, gesellschaftliche, politische Perspektiven
eröffnet.

Der erste Teil UNVERGESSEN widmet sich dem Umgang mit Erinnerung. Drei Schauspieler*innen
setzen sich auf der Bühne mit ihren eigenen – ganz persönlichen – Erinnerungen auseinander:
an die Uroma im Widerstand, den Opa in Kriegsgefangenschaft, dem Nazi-Täter. Auf der Suche
nach der wirklichen Geschichte unter dem familiären Schweigen, geht es um das Erinnern,
darum, was an Erinnerung wach gehalten und was verschwiegen wird, was die Verwandten
waren und taten. Und was macht das mit uns, den Enkel- und Urenkel*innen, heute?
Erinnerungen müssen stets und immer lebendig gehalten werden, es geht um das Erzählen und
Weitergeben, um ein Vergessen zu verhindern und darum, das Heute entsprechend zu gestalten
und Verantwortung zu übernehmen. Wir haben die Wahl!

Die aktuell ersichtlichen Bedrohungen der freiheitlichen Gesellschaft werden allerorten
analysiert und diskutiert. Mit dieser dreiteiligen Produktion entsteht ein bedeutsamer Beitrag
zur wichtigen Inszenierung von Recherchen im Dreischritt der historischen Markierungen
„Katastrophe II. Weltkrieg“ – „Kalter Krieg“ – „Verfremdung der Verheerung“.

Mit Inés Burdow, Melanie Seeland, Thomas Hupfer
Regie Paul Spittler
Bühne Matthias Merkle
Kostüm Antje Borchardt
Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
und Landkreis Oder-Spree

die Andere Welt Bühne ist seit 2016 das Theater in Strausberg. Die Entwicklung der Spielstätte in der leeren
Betonhalle des ehemaligen Wasserwerks einer alten Bunkeranlage mitten im Wald wird durch den Umgang mit
dem Raum selbst als auch mit ihren Stückentwicklungen geprägt. Seit 2018 wird das Theater gemeinsam von
Melanie Seeland und Inés Burdow geleitet und die Compagnie erweiterte sich um weitere Künstler*innen.

Karten
15 Euro / erm. 10 Euro
Kartenbestellung online:
www.wasserwerk-theater.com/kontakt/ Link öffnet in neuem Fenster

Kinder- und Familien-Flohmarkt

10:00 bis 14:00 Uhr
Altstadt Strausberg
Große Straße
15344 Strausberg

Die Deutschen Aktionstage für Nachhaltigkeit stehen für das vorbildliche Engagement, die Öffentlichkeit zu nachhaltigem Handeln anzuhalten. In diesem Jahr möchte die Stadt Strausberg im Rahmen der Aktionstage einen Kinder- und Familien-Flohmarkt durchführen, um den Familien die Möglichkeit zu geben, zum Beispiel ihre vorhandenen Spielzeuge, Bücher oder Kleider für einen kleinen Obolus an eine andere Familie weiterzugeben und ein Signal gegen den Wegwerftrend zu setzen.

– Stände zentral, entlang der Großen Straße (Höhe Grünstraße bis Einmündung Mücheberger Straße)
– Kinder können ihr Verkaufstalent entdecken
– pro Stand bis zu 3 m Verkaufsfläche verfügbar
– keine Standgebühr
– Kinder-Tombola mit tollen Gewinnen

KONTAKT
Anmeldungen bitte beim Citymanagement unter flohmarkt@stadt-strausberg.de Link öffnet in neuem Fenster
– Vertragsabschluss mit Kindern nur mit Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
– Verkaufstische/Stühle bitte selbst mitbringen

ANMELDESCHLUSS: Mittwoch, 23. September 2020

Bitte achten Sie während des Flohmarktes auf die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Yoga mit YoGanesha

Der Herbst ist die beste Zeit um mit Yoga neue Energie und Licht für die dunkle Jahreszeit zu tanken.
Tanke neue Energie und Kraft – finde deine innere Mitte, Gelassenheit und Entspannung
90 Minuten nur für dich – ohne Alltagssorgen, Hektik und Stress
Durch ruhige, mit dem Atem verbundene Übungen, kannst du deinen Körper von Verspannungen lösen, ihm Vitalität und Beweglichkeit schenken sowie deinen Geist beruhigen.
Die Stunde ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte melde dich verbindlich per WhatsApp (0162/4516016 Link öffnet in neuem Fenster) oder per Mail (info@volkshaus-strausberg-nord.de Link öffnet in neuem Fenster) an.
Wichtige Infos:
– Anmeldung über WhatsApp oder per Mail
– 90 Minuten Kurs – 12,50€ (in Bar vor Ort)
– wenn möglich eigene Matte mitbringen und eine kleine Decke für die Endentspannung
Noch Fragen? Dann einfach bei WhatsApp stellen.

Quelle Link öffnet in neuem Fenster

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

18:30 bis 19:30 Uhr
Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Präventionssport “Die CANTIENICA-Methode” mit Karin Hellwig

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung bei allen Veranstaltungen!
• telefonisch unter der Rufnummer: 03341 39 01 03 7 Link öffnet in neuem Fenster
• per Mail: treffpunkt-strausberg@stephanus.org Link öffnet in neuem Fenster
• oder gerne persönlich in unserem Treffpunkt

Bleiben Sie gesund!

Stephanus-Treffpunkt
Wriezener Straße 32
15344 Strausberg

Vortrag Zeitgewinn – 19fache Buch-Autorin Cordula Nussbaum Volkshaus Strausberg

Vortragsabend am 30.09.2020
Thema Zeitgewinn mit Referentin Cordula Nussbaum

Immun gegen Zeiträuber
Zeitmanagement für mehr Lebensqualität

Email-Flut. CC-Manie. Ständige Störungen. Warten auf Antwort. Aktionismus. Permanenter Prioritätenwechsel. Sinnlose Diskussionen. Die Liste der Zeiträuber in unserem Alltag wird täglich länger. Und das Bekämpfen der Zeiträuber wird für immer mehr Menschen selbst zum nervigen Zeitdieb, Kraft- und Energiefresser. Schluss damit! Lernen Sie in diesem Vortrag, wie Sie immun gegen die häufigsten Zeitdiebe werden und sich mit gutem Gewissen um die Dinge, Menschen und Aufgaben kümmern können, die Ihnen wirklich wichtig sind. Entdecken Sie neue Ideen aus dem „kreativ-chaotischen“ Zeitmanagement um Ihre Lebensqualität spürbar zu verbessern.
“Mehr Lebensqualität trotz stressigem Alltag? Klar – denn es geht mehr, als wir immer denken!”
__________________________________________________
Telefonische Kartenbestellung unter: +49 2561 9792888 Link öffnet in neuem Fenster oder per E-Mail an info@sprecherhaus.de Link öffnet in neuem Fenster
Sie erhalten eine steuerabzugsfähige Rechnung für Ihre Weiterbildung.
Eintrittspreise:
49,- € Einzelkarte
Exklusiv Vorteilspreise für Abonnenten der Märkischen Oderzeitung (MOZ):
35,- € Einzelkarte (Sie sparen 14 €)

Quelle Link öffnet in neuem Fenster

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (unten).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen