© 2019 Stadt Strausberg

Veranstaltungskalender

Kultur & Tourismus

  • Startseite
  • Kultur & Tourismus
  • Touristinformationen
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen

Februar 2019

Ergebnisse werden geladen...

Ausstellung „FONTANE 2019 … aller Welt Enden …“

Die Ausstellung kann vom 23. Januar bis
13. Dezember 2019 während der Öffnungszeiten
im Erdgeschoss, im 1. Obergeschoss und in der
FoyerGalerie besucht werden.

Hauptgeschäftsstelle
Große Straße 2-3, 15344 Strausberg
Telefon: +49 3341 340-1912
Telefax: +49 3341 340-991912
Internet: sparkasse-mol.de
E-Mail: tilo.braun-wangrin@sparkasse-mol.de

Öffnungszeiten:
Montag, Freitag 8.30 – 15.30 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8.30 – 18.30 Uhr
Mittwoch 8.30 – 13 Uhr

 

Ausstellung zu Karikaturen von Barbara Henniger

bis 15:00 Uhr
Stadtmuseum Strausberg
August-Bebel-Straße 33
15344 Strausberg

Karikaturen von Barbara Henniger

Zur Vernissage am 15. November 2018, um 15:00 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich im Stadtmuseum willkommen.

Barbara Henniger zum 80.

Als sie am 9. November 1938 in Dresden eintraf, sah sie in die langen Gesichter. Es sollte endlich mal ein Junge werden, und nun war wieder nix! Und dann noch Linkshänderin. Sie sollte was Richtiges werden, studierte zunächst von 1956 bis 1958 i Dresden Architektur, bevor sie ab 1959 bei einer Tageszeitung als Journalistin eine Ausbildung begann und später übernommen wurde. Die böse Linke hatte gesiegt und malte böse Bilder. Da riefen die, die sowieso alles besser wissen: Narrenhände beschmieren Tisch und Wände! Sie narrte und veröffentlichte ihre Zeichnungen in Büchern, Zeitungen, Plakatwänden, T-Shirts und Ostereiern. Der familiär bedingte Umzug nach Strausberg bei Berlin sorgte 1967 für die Entscheidung, sich als Karikaturistin selbständig zu machen. Sie wurde in den Folgejahren zu einer bedeutenden, sowohl künstlerisch als auch hinsichtlich Ihres scharfen satirischen Blickes auf die Welt um sich herum herausragenden Vertreterin ihres Berufsstandes. Und jetzt in der Dauerkrise? “Ich werde meinen Strich verknappen und meine Zeichenfedern länger nutzen, auch wenn sie dann ziemlich stumpf sind. Sollte mich die Pleitewelle dennoch erfassen, zahle ich mir eine saftige Abfindung und verzichte auf mich.” Das sagte Barbara Henniger, denn so ist sie.

Dr. Peter Ufer zur Ausstellung im Lingerschloß/Dresden

Die Glorreichen 3 – Krimi & Food im Burghotel

Die Glorreichen 3 – Legenden sterben nie – “Nein!Doch!Oh!”

Krimi & Food: Szenische Hommage an Louis de Funes als Wachtmeister, Peter Falk als Columbo und Margaret Rutherford als Miss Marple

Sie sind herzlich eingeladen zu einen amüsanten Spektakel – immer mit einem erlesenen 4-Gänge Menü.

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 69,00 Euro pro Person

Für die Platzreservierung oder Fragen erreichen Sie uns unter 03341 / 34690 oder reception@burghotel-strausberg.de

Selbstverteidigung für Frauen

WT Frauenselbstverteidigung

Grenzen ziehen – Grenzen verteidigen mit Spaß und Köpfchen
Praktisches Seminar für alle Frauen ab 16 Jahre bis ??

Am Samstag, 02.02.2019 von 13:00 bis 16:00 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Unkostenbeitrag: 25 EUR, begrenzte Plätze – Anmeldung erforderlich

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

2019 veranstaltet der Förderverein Flugplatzmuseum Strausberg e.V. erneut Führungen durch das Flugplatzmuseum und den historischen Hangar. Höhepunkt ist jedoch die Besichtigung des Museumsflugzeugs „Antonov AN-2“.

Eintrittspreise:
Kinder bis 14 Jahre: freie Teilnahme
Jugendliche bis 18 Jahre: 1,50 €
Erwachsene: 2,00 €

Die Führungen beginnen am Samstag um 15:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Flugplatzmuseums.

Führungen zu anderen Terminen können telefonisch vereinbart werden.

Ansprechpartner sind Horst Hörmann,Tel. 033439 / 172 69 und
Horst Prommersberger, Tel. 0171 / 773 54 77.

Vortrag: Es gibt kein Unheilbar!

Informationsvortrag
Ein Weg zur Gesundheit von Körper und Seele sowie Hilfe im Alltag.
Ist Gesundheit in der heutigen Zeit nur noch ein Traum? Heilung trotz „unheilbar“ oder „chronisch krank“? – Geheilte berichten über einen einfachen und natürlichen Weg zur Gesundheit und zu Lebensglück.  Heilungen von seelischen, organischen sowie von „unheilbaren“ Erkrankungen werden vorgestellt.
Die Aufnahme der Heilkraft wird erläutert und kann im Vortrag erlebt werden.  Überall geschehen dadurch u. a. Heilungen von chronischen Krankheiten, Süchten, Depressionen, was medizinisch überprüft und dokumentiert ist.
Alle Interessierten sind zum Vortrag herzlich eingeladen.

Dauer: 1 Stunde
Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen.

Telefon: 03341 49 07 94 4

Der große Heinz Erhardt Abend im Burghotel

Der große Heinz Erhardt Abend mit Hanno Loyda

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation, der im Februar 2019 Einhundertzehn Jahre alt geworden wäre.

Von den „Vierzeilern“ über „die Made“ bis zu „Klassisches“ und „Ritter Fips“ ist alles dabei. Hierbei wird Heinz Erhardt weder imitiert, kopiert noch parodiert. Die unvergesslichen Werke  des nach wie vor beliebtesten deutschen Humoristen werden auf ganz eigene, nämlich Loyda’sche Weise, interpretiert. Begleitet von der Gitarre und einem 3-Gänge-Menü.

Für Ticketanfragen stehen wir Ihnen gern unter 03341 / 34690 zur Verfügung.

Preis pro Person ab 46,00 €

www.burghotel-strausberg.de

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

2019 veranstaltet der Förderverein Flugplatzmuseum Strausberg e.V. erneut Führungen durch das Flugplatzmuseum und den historischen Hangar. Höhepunkt ist jedoch die Besichtigung des Museumsflugzeugs „Antonov AN-2“.

Eintrittspreise:
Kinder bis 14 Jahre: freie Teilnahme
Jugendliche bis 18 Jahre: 1,50 €
Erwachsene: 2,00 €

Die Führungen beginnen am Samstag um 15:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Flugplatzmuseums.

Führungen zu anderen Terminen können telefonisch vereinbart werden.

Ansprechpartner sind Horst Hörmann,Tel. 033439 / 172 69 und
Horst Prommersberger, Tel. 0171 / 773 54 77.

Pop Classic Dinner Show im Burghotel

Pop Classic Dinner Show im Burghotel
 
Von Concerto bis Musical, von Oper bis Rock, vom Ballett bis zur Rocky Horror Picture Show!
Die Suche nach dem ultimativen Hit durch alle Genres begeistert generationenübergreifend, inkl. teuflisch gutem 3-Gänge-Menü.

Beginn: 19:00 Uhr
Tickets ab 69,00 €

 
Für Ticketanfragen stehen wir Ihnen gern unter 03341 / 34690 zur Verfügung.

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Das Original KRIMIDINNER® lädt ein zu Gänsehaut und Gaumenschmaus

Gänsehaut und Gaumenschmaus

Das Original KRIMIDINNER: DER SPUK VON DARKWOOD CASTLE
Willkommen zur Versteigerung! Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood ein, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland und Stammsitz derer von Ashtonburry. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen während eines erlesenen 4-Gänge-Menüs die Runde.

Infos und Reservierung unter Telefon: 03341 / 34 690

Einfach DIVA! Glitzernde Comedy-Travestie-Show im Burghotel

Die Glitzernde Comedy-Travestie-Show

EINFACH DIVA! mit dem Travestie-Star MEGY B. Musikalisch-freche Comedy -Travestie. Live-Entertainment vom Feinsten.
Einfach unwiderstehlich!

Glitzernde Comedy-Travestie-Show mit MEGY B.

Inklusive 3-Gänge-Menü

Beginn: jeweils 18:00 Uhr

Tickets im Burghotel The Lakeside

Telefon: 03341 / 34690
www.megy-b.reservix.de/events
www.burghotel-strausberg.de

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Berliner Kriminaltheater: Der Mörder ist immer der Gärtner

Das Berliner Kriminaltheater präsentiert “Der Mörder ist immer der Gärtner”

Ob Gift, Schlinge, Pistole, Messer oder herabfallender Blumentopf – ein Mord muß sein! Nicht immer – aber immer öfter ist es der Gärtner! Aber welcher Gärtner…?

Das Berliner Kriminal Theater sorgte während einer musikalischen Spurensuche durch das Krimi-Song-Repertoire für knisternde Spannung und musikalisch (ent)spannende Unterhaltung.

Ob “Kriminal-Tango”, “Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett”, “Maskenball bei Scotland Yard”, “Die Kleptomanin”, “Bon soir, Herr Kommissar”, ”Mackie Messer Song” – überall gärtnernde Mörder und mordende Gärtner!

Unsere Dinnergäste erleben ein einzigartig spannendes Spektakel – immer mit einem erlesenen 4-Gänge Menü.

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: ab 66,00 Euro

Informationen und Reservierung unter Telefon 03341 / 34690

www.burghotel-strausberg.de

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

2019 veranstaltet der Förderverein Flugplatzmuseum Strausberg e.V. erneut Führungen durch das Flugplatzmuseum und den historischen Hangar. Höhepunkt ist jedoch die Besichtigung des Museumsflugzeugs „Antonov AN-2“.

Eintrittspreise:
Kinder bis 14 Jahre: freie Teilnahme
Jugendliche bis 18 Jahre: 1,50 €
Erwachsene: 2,00 €

Die Führungen beginnen am Samstag um 15:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Flugplatzmuseums.

Führungen zu anderen Terminen können telefonisch vereinbart werden.

Ansprechpartner sind Horst Hörmann,Tel. 033439 / 172 69 und
Horst Prommersberger, Tel. 0171 / 773 54 77.

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

Führungen im Flugplatzmuseum Strausberg

2019 veranstaltet der Förderverein Flugplatzmuseum Strausberg e.V. erneut Führungen durch das Flugplatzmuseum und den historischen Hangar. Höhepunkt ist jedoch die Besichtigung des Museumsflugzeugs „Antonov AN-2“.

Eintrittspreise:
Kinder bis 14 Jahre: freie Teilnahme
Jugendliche bis 18 Jahre: 1,50 €
Erwachsene: 2,00 €

Die Führungen beginnen am Samstag um 15:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Flugplatzmuseums.

Führungen zu anderen Terminen können telefonisch vereinbart werden.

Ansprechpartner sind Horst Hörmann,Tel. 033439 / 172 69 und
Horst Prommersberger, Tel. 0171 / 773 54 77.

Komödien-Dinner

Berlin janz pö a pö: von j.w.d. bis an de Spree

Es darf herzhaft gelacht werden, wenn Peter Thomson 3 Berliner Originale parodiert und das Gestern und Heute in der Hauptstadt Berlin auf´s Korn nimmt. Erleben Sie den Hauptmann von Köpenick, den kautzigen Pensionär Paule Retzlaff oder Taxifahrer Benno Beidokat.

Bemerkenswert ist, dass neben den Lied- und Textbeiträgen (Zille, Reutter, Tucholsky, Thomson…) historisch Informatives in sehr heiterer Form mitgeliefert wird. Sketch + Couplet = Bon Amüsement, für ein Publikum jeder Altersstruktur.

Inklusive kulinarischem 3-Gänge-Menü

Telefon: 03341/3469-0

Internet: https://www.burghotel-strausberg.de/

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Informationsabend für werdende Eltern

Besichtigung des Kreißsaales und der Wochenstation

Das Krankenhaus MOL in Strausberg führt an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat einen Infoabend für werdende Eltern durch, dazu werden Sie im Foyer des Krankenhauses empfangen. Die Besucher können die Möglichkeit nutzen, den Kreißsaal und die Wochenstation zu besichtigen. Bitte lassen Sie sich unser neues Familienzimmer zeigen, in dem die junge Familie dann gemeinsam die ersten Tage nach der Geburt verbringen kann. Hebammen, Ärzte und Schwestern beantworten die Fragen der werdenden Eltern gern. Im Krankenhaus sind neben stationären Geburten, bei denen Mutter und Kind die Klinik nach 3 bis 4 Tagen Liegezeit verlassen, auch ambulante Geburten möglich. Hier entscheiden Kinderarzt und Hebamme, ob die Mutti die Klinik verlassen kann.

Krankenhaus MOL
Tel.: 03341 / 521 50

Perspektiven – Fotoausstellung

Vernissage im Kundencenter der Stadtwerke
 
Die Fotoausstellung “Perspektiven” im Kundencenter der Stadtwerke Strausberg ist vom 20.02. bis 12.04.2019 montags bis freitags jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr zu besichtigen.

Kurs: Freies Kindertheater

15:30 bis 16:45 Uhr
Oberstufenzentrum
Wriezener straße 30
15344 Strausberg
Freies Kindertheater
mit Doreen Schindler aus Klosterdorf

NEU ab 20.02.2019
Mittwoch 15.30-16.45 Uhr
Monatsbeitrag ab März 20,- € / Im Februar zwei Schnuppertermine für 5,- €

Anmeldung (auch fürs Schnuppern) bitte unter 0176 68342436 oder doreen.schindler@oekolea.de

Ausgehend von der Methode des Playbacktheaters entwickeln wir bis zum Ferienbeginn ein kurzes
Theaterstück. In den Ferien gibt es ein Theatercamp, an dessen Ende die Aufführung steht.

Anmeldung unter:
www.vhs-mol.de
Strausberg, Tel.: 03346 850 6850

Zentrum für Erwachsenenbildung und Medien
Volkshochschule Märkisch-Oderland
Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6845
Fax: 03346 850 6849
E-Mail: volkshochschule@landkreismol.de

Selbstfürsorge & Achtsamkeit

Wochenendseminar für Frauen vom 22.-24.02.2019

Innehalten – entspannen – regenerieren und wieder neue Kraft und Energie aufnehmen mit Sonja Fröhlich, Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Gestalttherapeutin.

Achtsamkeit ist ein heilsamer Weg, in schwierigen Situationen neue Möglichkeiten zu entdecken und sein Leben neu auszurichten. Sie unterstützt Sie zu einer offeneren Wahrnehmung zu gelangen und ermöglicht neue Blickwickel auf festgefahrene Muster und Verhaltensweisen. Mit Selbstfürsorge begegnen wir uns wohlwollend und wertschätzend, erforschen in einem achtsamen Raum verborgene Sehnsüchte und Bedürfnisse, die ein wesentlicher Aspekt sind, sich im Leben neu auszurichten.

An diesem Wochenende sind Sie mit dem was ist, was Sie in ihrem Alltag herausfordert und bewegt, ihrer privaten und beruflichen Lebenssituation, ihrer Beziehungssituation und ihrer Weiblichkeit willkommen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Wochenende mit Austausch in der Gruppe, entwickeln von Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Präsenz, Entspannung und Meditation. Gelangen Sie wieder zu mehr Kraft, Gelassenheit und Lebensfreude.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sonja-fröhlich.de

Kontakt:
Sonja Fröhlich
Tel: 03341 4498894
Mobil: 0175 5691032
kontakt@sonja-fröhlich.de

Das Original KRIMIDINNER® lädt ein zu Gänsehaut und Gaumenschmaus

HOCHZEIT IN SCHWARZ

Episode III: Der dritte Teil der Ashtonburry-Chronik

Zur Hochzeitsfeier von Cora, der Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry, finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Lady Ashtonburry, Coras Stiefmutter, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland.
Cora Tilling feiert ihre lang ersehnte Hochzeit mit Peter Ross. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen. Die Hochzeitsgeschenke sind gespickt mit üblen Verdächtigungen. Was sich im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Hochzeits-Menüs abspielt, lässt vielfältige Spekulationen zu.
Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten? Keine Sorge, bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen! Oder, vielleicht doch?

Infos und Reservierung unter Telefon: 03341 / 34 690

Hochzeitsmesse im Handelscentrum

10:00 bis 18:00 Uhr
Handelscentrum
Herrenseeallee 15
15344 Strausberg
Ja, die Hochzeitsmesse für alle Heiratswilligen

Am Samstag, den 23. Februar, laden wir Sie zur Hochzeitsmesse ins Handelscentrum Strausberg ein. Von 10–18 Uhr können sich verliebte Paare einzigartige Inspirationen für den schönsten Tag des Lebens holen und sich über die neuesten Trends rund ums Heiraten informieren.

Unsere Aussteller präsentieren modische Hochzeitsoutfits, Schmuck und Trauringe, Accessoires, Blumendeko, Hochzeitsfotografie, musikalische Unterhaltung, Kinderbetreuung und vieles mehr.

Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Anregungen und Tipps für Ihre Traumhochzeit.

https://handelscentrum-strausberg.de

Forschung am DLR mit Live-Stacking

Der Fachbereich Astronomie und der Förderverein des Theodor-Fontane-Gymnasiums organisieren in diesem Jahr eine Reihe von Veranstaltungen für die an Astronomie interessierte Öffentlichkeit.

Thema heute:
Forschung am DLR
Dr. Harald Michaelis (DLR) Der Vortragende leitet die Abteilung Planetare Sensorsysteme im Institut für Planetenforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Er gibt einen Einblick in die gegenwärtigen Themen der Planetenforschung am DLR.

Im Anschluss: Live-Stacking – lichtschwache Objekte fotografieren und gleich anschauen
Webcams werden schon lange in der Astrofotografie eingesetzt. Dabei werden einzelne Bilder der aufgenommen Filmsequenz sortiert, ausgerichtet, ad
diert und nachbearbeitet – eine ziemlich zeitaufwendige Prozedur. Inzwischen gibt es Capture-Tools, die mit Kameras hoher Bildwiderholrate verbunden werden und die anschließend Bilder lichtschwacher Objekte nahezu in Echtzeit erzeugen. Es solches System wird vorgestellt und bei guter Sicht auch praktisch vorgeführt.

Hinweise:
Diese Veranstaltung findet in der Sternwarte Märkische Schweiz, Liebenhof 7 in 15345 Garzau-Garzin OT Liebenhof statt.
An diesem Abend gibt es keine Vorführung im Planetarium.

Die Veranstaltungen werden realisiert von Jutta Patzig, Patrick Gumpricht und Ralf Böhlemann. Alle Veranstaltungen finden im Dachgeschoss des TheodorFontane-Gymnasiums statt.

Bei Bedarf kann ein Fahrstuhl genutzt werden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an:
Telefon: 03341 36040
Email: planetarium@gymnasium-strausberg.de

Magie-Dinner mit Maxim Maurice im Burghotel

Maxim Maurice Magiedinner

Der deutsche Vize-Meister begeistert mit hoher Zauberkunst von kleinen Fingerfertigkeiten bis beeindruckenden Illusionen. Seine Partnerin und er lassen Sie staunen und führen Sie in die faszinierende Welt der Magie ein.

Inklusive verwunschenem 3-Gänge-Menü. Auch für Kinder geeignet!

Beginn: 19:00 Uhr

Tickets für 69,50€

 
Für Platzreservierung oder Fragen erreichen Sie uns unter Telefon 03341 / 34690 oder reception@burghotel-strausberg.de

Whisky-Tasting “einfach nur genießen”

“Einfach nur genießen”
Kein Thema, sondern einfach nur nette Gepräche.
Ort: “The Whisky House” Große Str. 64, 15344 Strausberg
Beginn 19:00 Uhr / Preis 35,00 €/ pro Person

Auftakt zur neuen Spielzeit

Im März startet die Andere Welt Bühne mit den Vorbereitungen für den Theaterabend „Horror Vacui?“ – ein Aushandlungsprozess zum Thema 30 Jahre Grenzöffnung, welcher am 4. Mai 2019 Premiere feiern wird. Wie bereits bei den Inszenierungen „Pikeslust“ 2017 und „Heimatmaschine“ 2018 möchten wir den Stoff für das Theaterstück gemeinsam mit unserem Publikum, Strausbergerinnen und Strausbergern, Brandenburgerinnen und Brandenburgern und Zugereisten aus Berlin und anderswo entwickeln.

Am 24.2.2019 um 15.00 Uhr laden wir alle Interessierten ein zu einem vorbereitenden Treffen. Das Team der Anderen Welt Bühne wird einen Einblick in die einzelnen Phasen der Stückentwicklung geben und die Möglichkeiten der Teilnahme erklären und nimmt gerne erste Anmeldungen entgegen. Es wird eine Führung über den historischen Teil des ehemaligen Postgeländes geben ebenso wie einen Einblick in die Entwicklung und Gestaltung des Gesamtareals „Andere Welt“. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Schmorpost mit einem kulinarischen Ausblick auf die kommende Gaststätte im ehemaligen Wachhaus des Geländes.

Wir freuen uns auf regen Besuch!

www.wasserwerk-theater.com

Satire-Dinner Frauen sind eitel – Männer? Nie!

Frauen sind eitel – Männer? Nie!

nach Kurt Tucholsky

Schauspielerin Marina Erdmann serviert witzige Wortspiele und Tipps für jede Lebenslage, vom Satiriker und Kabarettisten Kurt Tucholsky inspiriert von feinsten Saxophonklängen von Jörg Miegel untermalt wird lebenswichtigen Fragen auf den Grund gegangen, inkl. 3-Gänge-Menü.

Preis: ab 46,00 Euro pro Person

Telefon: 03341/3469-0

Internetseite: https://www.burghotel-strausberg.de/

Offener Stammtisch des Nachbarschaftsgartens

Herzliche Einladung zum offenen Stammtisch des Nachbarschaftsgartens in Hegermühle.

• Anmeldung für ein Beet 2019
• Besprechung der Vorhaben für das Gartenjahr
• Kennenlernen der anderen Gärtner & Gärtnerinnen

Quartiersmanagement Hegermühle
Tel.: 03341 / 38 04 520

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Seniorennachmittag

14:00 bis 16:00 Uhr
KIEZ-Treff
Otto-Grotewohl-Ring 1
15344 Strausberg

Der AWO-Ortsverein Strausberg lädt in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr interessierte SeniorInnen herzlich in den KIEZ-Treff zum gemeinsamen Kaffee-/Spielenachmittag ein.

Am 19.03.2019 gibt es zusätzlich Gedächtnistraining

AWO Ortsverein Strausberg e.V.
Tel.: 03341 / 31 19 68

Treff der Trauernden

Der Hospizdienst MOL lädt jeweils am vierten Mittwoch im Monat in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr alle Trauernden ein, die einen nahe stehenden Angehörige oder Freund verloren haben, mit Gleichgesinnten zu reden.

Die Treffen finden im Pfarrhaus, in der Predigerstraße 2

Kontakt: 03341 308418

Begehung des Kulturparks

In den zurückliegenden Sitzungen des Ausschusses Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport wurde häufig die Thematik „Veranstaltungen im Kulturpark“ und nach der Kündigung des Mietvertrages der Interessengemeinschaft Kulturpark e.V. auch der künftige Umgang mit dem Kulturpark diskutiert.

Gemeinsam verständigten sich die Mitglieder auf eine Begehung des Kulturparks, um sich vor Ort einen Überblick verschaffen zu können.

Wir möchten Sie hiermit im Auftrag des Ausschussvorsitzenden Gregor Weiß zum Vor-Ort-Termin am 28.02.2019 um 17:00 Uhr am Eingang des Kulturparks einladen. Ebenso eingeladen sind die Bürgermeisterin und interessierte Bürger.

Stadtverwaltung Strausberg

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (unten).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen