© 2019 Stadt Strausberg

Veranstaltungskalender

Kultur & Tourismus

  • Startseite
  • Kultur & Tourismus
  • Touristinformationen
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen

Februar 2019

Ergebnisse werden geladen...

Ausstellung zu Karikaturen von Barbara Henniger

bis 15:00 Uhr
Stadtmuseum Strausberg
August-Bebel-Straße 33
15344 Strausberg

Karikaturen von Barbara Henniger

Zur Vernissage am 15. November 2018, um 15:00 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich im Stadtmuseum willkommen.

Barbara Henniger zum 80.

Als sie am 9. November 1938 in Dresden eintraf, sah sie in die langen Gesichter. Es sollte endlich mal ein Junge werden, und nun war wieder nix! Und dann noch Linkshänderin. Sie sollte was Richtiges werden, studierte zunächst von 1956 bis 1958 i Dresden Architektur, bevor sie ab 1959 bei einer Tageszeitung als Journalistin eine Ausbildung begann und später übernommen wurde. Die böse Linke hatte gesiegt und malte böse Bilder. Da riefen die, die sowieso alles besser wissen: Narrenhände beschmieren Tisch und Wände! Sie narrte und veröffentlichte ihre Zeichnungen in Büchern, Zeitungen, Plakatwänden, T-Shirts und Ostereiern. Der familiär bedingte Umzug nach Strausberg bei Berlin sorgte 1967 für die Entscheidung, sich als Karikaturistin selbständig zu machen. Sie wurde in den Folgejahren zu einer bedeutenden, sowohl künstlerisch als auch hinsichtlich Ihres scharfen satirischen Blickes auf die Welt um sich herum herausragenden Vertreterin ihres Berufsstandes. Und jetzt in der Dauerkrise? “Ich werde meinen Strich verknappen und meine Zeichenfedern länger nutzen, auch wenn sie dann ziemlich stumpf sind. Sollte mich die Pleitewelle dennoch erfassen, zahle ich mir eine saftige Abfindung und verzichte auf mich.” Das sagte Barbara Henniger, denn so ist sie.

Dr. Peter Ufer zur Ausstellung im Lingerschloß/Dresden

Die Glorreichen 3 – Krimi & Food im Burghotel

Die Glorreichen 3 – Legenden sterben nie – “Nein!Doch!Oh!”

Krimi & Food: Szenische Hommage an Louis de Funes als Wachtmeister, Peter Falk als Columbo und Margaret Rutherford als Miss Marple

Sie sind herzlich eingeladen zu einen amüsanten Spektakel – immer mit einem erlesenen 4-Gänge Menü.

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 69,00 Euro pro Person

Für die Platzreservierung oder Fragen erreichen Sie uns unter 03341 / 34690 oder reception@burghotel-strausberg.de

Selbstverteidigung für Frauen

WT Frauenselbstverteidigung

Grenzen ziehen – Grenzen verteidigen mit Spaß und Köpfchen
Praktisches Seminar für alle Frauen ab 16 Jahre bis ??

Am Samstag, 02.02.2019 von 13:00 bis 16:00 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Unkostenbeitrag: 25 EUR, begrenzte Plätze – Anmeldung erforderlich

Der große Heinz Erhardt Abend im Burghotel

Der große Heinz Erhardt Abend mit Hanno Loyda

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation, der im Februar 2019 Einhundertzehn Jahre alt geworden wäre.

Von den „Vierzeilern“ über „die Made“ bis zu „Klassisches“ und „Ritter Fips“ ist alles dabei. Hierbei wird Heinz Erhardt weder imitiert, kopiert noch parodiert. Die unvergesslichen Werke  des nach wie vor beliebtesten deutschen Humoristen werden auf ganz eigene, nämlich Loyda’sche Weise, interpretiert. Begleitet von der Gitarre und einem 3-Gänge-Menü.

Für Ticketanfragen stehen wir Ihnen gern unter 03341 / 34690 zur Verfügung.

Preis pro Person ab 46,00 €

www.burghotel-strausberg.de

Pop Classic Dinner Show im Burghotel

Pop Classic Dinner Show im Burghotel
 
Von Concerto bis Musical, von Oper bis Rock, vom Ballett bis zur Rocky Horror Picture Show!
Die Suche nach dem ultimativen Hit durch alle Genres begeistert generationenübergreifend, inkl. teuflisch gutem 3-Gänge-Menü.

Beginn: 19:00 Uhr
Tickets ab 69,00 €

 
Für Ticketanfragen stehen wir Ihnen gern unter 03341 / 34690 zur Verfügung.

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Loopsongs aus der alten Heimat

Theaterprojekt mit Ökolea

Ab dem 21. August lädt Ökolea zu einem neuen Theaterprojekt ein. Jeden Dienstag von 17:30 – 20:00 Uhr steht “Loopsongs aus der alten Heimat” im Strausberger Domizil im Wohngebiet Hegermühle auf dem Programm.

Ziel des Projektes ist es, die Erinnerung an eine vergangene (verlassene oder untergegangene) Heimat durch Klänge wieder wachzurufen und am Leben zu erhalten und dabei zugleich in ein neues Ganzes einzufügen. Das Projekt richtet sich an Menschen aus der ehemaligen DDR, und an Flüchtlinge, die sich aus unterschiedlichen Gründen gezwungen sahen, ihre Heimat zu verlassen.
Ihnen ist gemeinsam, dass sie derzeit nicht in ihrer ursprünglichen Heimat leben und auch nicht dorthin zurückkehren können. Angeknüpft wird dabei an das gerade laufende Theater-Projekt “Welt ohne Geld” an, das am 5. Mai 2017 in Strausberg Premiere hatte.

Improvisation bildet eine gute Grundlage für die Begegnung von Menschen verschiedener Kulturen. Mit den Mitteln von Körpertheater, Tanz und Musik ist Ausdruck und Austausch auch ohne Sprache möglich. Der Start des Loopsong-Projektes markiert somit die Gründung der freien Theatergruppe Strausberg!

Bei Interesse bitte anmelden unter: 03341 / 359 39 30

Das Original KRIMIDINNER® lädt ein zu Gänsehaut und Gaumenschmaus

Gänsehaut und Gaumenschmaus

Das Original KRIMIDINNER: DER SPUK VON DARKWOOD CASTLE
Willkommen zur Versteigerung! Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood ein, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland und Stammsitz derer von Ashtonburry. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen während eines erlesenen 4-Gänge-Menüs die Runde.

Infos und Reservierung unter Telefon: 03341 / 34 690

Einfach DIVA! Glitzernde Comedy-Travestie-Show im Burghotel

Die Glitzernde Comedy-Travestie-Show

EINFACH DIVA! mit dem Travestie-Star MEGY B. Musikalisch-freche Comedy -Travestie. Live-Entertainment vom Feinsten.
Einfach unwiderstehlich!

Glitzernde Comedy-Travestie-Show mit MEGY B.

Inklusive 3-Gänge-Menü

Beginn: jeweils 18:00 Uhr

Tickets im Burghotel The Lakeside

Telefon: 03341 / 34690
www.megy-b.reservix.de/events
www.burghotel-strausberg.de

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Loopsongs aus der alten Heimat

Theaterprojekt mit Ökolea

Ab dem 21. August lädt Ökolea zu einem neuen Theaterprojekt ein. Jeden Dienstag von 17:30 – 20:00 Uhr steht “Loopsongs aus der alten Heimat” im Strausberger Domizil im Wohngebiet Hegermühle auf dem Programm.

Ziel des Projektes ist es, die Erinnerung an eine vergangene (verlassene oder untergegangene) Heimat durch Klänge wieder wachzurufen und am Leben zu erhalten und dabei zugleich in ein neues Ganzes einzufügen. Das Projekt richtet sich an Menschen aus der ehemaligen DDR, und an Flüchtlinge, die sich aus unterschiedlichen Gründen gezwungen sahen, ihre Heimat zu verlassen.
Ihnen ist gemeinsam, dass sie derzeit nicht in ihrer ursprünglichen Heimat leben und auch nicht dorthin zurückkehren können. Angeknüpft wird dabei an das gerade laufende Theater-Projekt “Welt ohne Geld” an, das am 5. Mai 2017 in Strausberg Premiere hatte.

Improvisation bildet eine gute Grundlage für die Begegnung von Menschen verschiedener Kulturen. Mit den Mitteln von Körpertheater, Tanz und Musik ist Ausdruck und Austausch auch ohne Sprache möglich. Der Start des Loopsong-Projektes markiert somit die Gründung der freien Theatergruppe Strausberg!

Bei Interesse bitte anmelden unter: 03341 / 359 39 30

Berliner Kriminaltheater: Der Mörder ist immer der Gärtner

Das Berliner Kriminaltheater präsentiert “Der Mörder ist immer der Gärtner”

Ob Gift, Schlinge, Pistole, Messer oder herabfallender Blumentopf – ein Mord muß sein! Nicht immer – aber immer öfter ist es der Gärtner! Aber welcher Gärtner…?

Das Berliner Kriminal Theater sorgte während einer musikalischen Spurensuche durch das Krimi-Song-Repertoire für knisternde Spannung und musikalisch (ent)spannende Unterhaltung.

Ob “Kriminal-Tango”, “Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett”, “Maskenball bei Scotland Yard”, “Die Kleptomanin”, “Bon soir, Herr Kommissar”, ”Mackie Messer Song” – überall gärtnernde Mörder und mordende Gärtner!

Unsere Dinnergäste erleben ein einzigartig spannendes Spektakel – immer mit einem erlesenen 4-Gänge Menü.

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: ab 66,00 Euro

Informationen und Reservierung unter Telefon 03341 / 34690

www.burghotel-strausberg.de

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Loopsongs aus der alten Heimat

Theaterprojekt mit Ökolea

Ab dem 21. August lädt Ökolea zu einem neuen Theaterprojekt ein. Jeden Dienstag von 17:30 – 20:00 Uhr steht “Loopsongs aus der alten Heimat” im Strausberger Domizil im Wohngebiet Hegermühle auf dem Programm.

Ziel des Projektes ist es, die Erinnerung an eine vergangene (verlassene oder untergegangene) Heimat durch Klänge wieder wachzurufen und am Leben zu erhalten und dabei zugleich in ein neues Ganzes einzufügen. Das Projekt richtet sich an Menschen aus der ehemaligen DDR, und an Flüchtlinge, die sich aus unterschiedlichen Gründen gezwungen sahen, ihre Heimat zu verlassen.
Ihnen ist gemeinsam, dass sie derzeit nicht in ihrer ursprünglichen Heimat leben und auch nicht dorthin zurückkehren können. Angeknüpft wird dabei an das gerade laufende Theater-Projekt “Welt ohne Geld” an, das am 5. Mai 2017 in Strausberg Premiere hatte.

Improvisation bildet eine gute Grundlage für die Begegnung von Menschen verschiedener Kulturen. Mit den Mitteln von Körpertheater, Tanz und Musik ist Ausdruck und Austausch auch ohne Sprache möglich. Der Start des Loopsong-Projektes markiert somit die Gründung der freien Theatergruppe Strausberg!

Bei Interesse bitte anmelden unter: 03341 / 359 39 30

Das Original KRIMIDINNER® lädt ein zu Gänsehaut und Gaumenschmaus

HOCHZEIT IN SCHWARZ

Episode III: Der dritte Teil der Ashtonburry-Chronik

Zur Hochzeitsfeier von Cora, der Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry, finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Lady Ashtonburry, Coras Stiefmutter, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland.
Cora Tilling feiert ihre lang ersehnte Hochzeit mit Peter Ross. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen. Die Hochzeitsgeschenke sind gespickt mit üblen Verdächtigungen. Was sich im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Hochzeits-Menüs abspielt, lässt vielfältige Spekulationen zu.
Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten? Keine Sorge, bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen! Oder, vielleicht doch?

Infos und Reservierung unter Telefon: 03341 / 34 690

Magie-Dinner mit Maxim Maurice im Burghotel

Maxim Maurice Magiedinner

Der deutsche Vize-Meister begeistert mit hoher Zauberkunst von kleinen Fingerfertigkeiten bis beeindruckenden Illusionen. Seine Partnerin und er lassen Sie staunen und führen Sie in die faszinierende Welt der Magie ein.

Inklusive verwunschenem 3-Gänge-Menü. Auch für Kinder geeignet!

Beginn: 19:00 Uhr

Tickets für 69,50€

 
Für Platzreservierung oder Fragen erreichen Sie uns unter Telefon 03341 / 34690 oder reception@burghotel-strausberg.de

Schnupperkurs Selbstverteidigung

WingTsun Selbstverteidigung mit Spaß & Köpfchen

Kostenfreier Schnuppertermin für Frauen (1x möglich)
(Männer bezahlen 10 EUR / wird bei Mitgliedschaft verrechnet)

Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
in der WingTsun Akademie Strausberg, Bahnhofstr. 15, 15344 Strausberg
www.wt-strausberg.de, info@wt-strausberg.de, Tel. 0179/5227522
Parkplätze auf dem Gelände

Anmeldung (via Tel. / E-Mail) erforderlich.

Loopsongs aus der alten Heimat

Theaterprojekt mit Ökolea

Ab dem 21. August lädt Ökolea zu einem neuen Theaterprojekt ein. Jeden Dienstag von 17:30 – 20:00 Uhr steht “Loopsongs aus der alten Heimat” im Strausberger Domizil im Wohngebiet Hegermühle auf dem Programm.

Ziel des Projektes ist es, die Erinnerung an eine vergangene (verlassene oder untergegangene) Heimat durch Klänge wieder wachzurufen und am Leben zu erhalten und dabei zugleich in ein neues Ganzes einzufügen. Das Projekt richtet sich an Menschen aus der ehemaligen DDR, und an Flüchtlinge, die sich aus unterschiedlichen Gründen gezwungen sahen, ihre Heimat zu verlassen.
Ihnen ist gemeinsam, dass sie derzeit nicht in ihrer ursprünglichen Heimat leben und auch nicht dorthin zurückkehren können. Angeknüpft wird dabei an das gerade laufende Theater-Projekt “Welt ohne Geld” an, das am 5. Mai 2017 in Strausberg Premiere hatte.

Improvisation bildet eine gute Grundlage für die Begegnung von Menschen verschiedener Kulturen. Mit den Mitteln von Körpertheater, Tanz und Musik ist Ausdruck und Austausch auch ohne Sprache möglich. Der Start des Loopsong-Projektes markiert somit die Gründung der freien Theatergruppe Strausberg!

Bei Interesse bitte anmelden unter: 03341 / 359 39 30

[recaptcha] Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (unten).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen